Navigation

Aktuelles aus dem Hause Heil-Parkett in Bensheim

Vom Rechtsanwaltsgehilfen zum Parkett-Gutachter

Rechtsanwaltsgehilfe, Parkettlegermeister, Großhändler – das sind die Schritte in Walter Heils ungewöhnlichem Werdegang.

Heute führt er mit seinem Sohn Christian den Ausbildungsbetrieb Heil-Parkett im hessischen Bensheim. Er kümmert sich um die Verlegearbeiten, während sein Sohn den Großhandel verwaltet. Das Besondere bei Heil-Parkett: Mitbewerber schicken Kunden in die Ausstellung des Betriebs, um sie von den 14 Mitarbeitern beraten zu lassen. ...

Lesen Sie den kompletten Artikel ...

Quelle: Artikel Fachzeitschrift FussbodenTechnik - Ausgabe 6/2017 - SN-Verlag

Ich will zum Bundesleistungswettbewerb ...

Motivation, Große Pläne und der richtige Rückenhalt ...

Nach der Ausbildung zum Steuerfachangestellten fühlte sich Michael Stangl körperlich nicht richtig ausgelastet. Auch die Arbeit gefiel ihm nicht. Er sattelte um und ist nun im 3. Lehrjahr Parkettleger-Lehrling. Die richtige Entscheidung – das zeigen seine Noten und seine Begeisterung.  Für die Zeit nach seiner Ausbildung hat er große Pläne und sie dem FussbodenFuxx verraten. ...

Lesen Sie den kompletten Artikel ...

Quelle: Artikel Fachzeitschrift FussbodenFuxx - Das PraxisMagazin für FussbodenTechniker - Ausgabe 6/2017 - SN-Verlag